Zurück zur Nachrichtenübersicht

DESSO® unterzeichnet Erklärung zu den Prinzipien des UN Global Compact

06 Oktober 2014 - Desso, ein weltweit führender Hersteller von Teppichböden und Sportplatzbelägen, hat ein Schreiben an Ban Ki-moon, den Generalsekretär der Vereinten Nationen, unterzeichnet, in dem es seine Unterstützung für den UN Global Compact und dessen Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung deklariert.

“Wir sind entschlossen, den Global Compact und seine Prinzipien zu einem Teil der Strategie, der Unternehmenskultur und des operativen Tagesgeschäfts unseres Unternehmens zu machen”.

Alexander Collot d’Escury, CEO von Desso

Cradle to Cradle®-Prinzipien

In 2008 hat Desso das Verfahren der Kreislaufwirtschaft eingeführt, das von den Cradle to Cradle®-Prinzipien umfassend unterstützt wird. Diese haben zum Ziel, Produkte so herzustellen, dass diese in einem sich ständig bewegenden schadstofffreien geschlossenen Kreislauf recycelt und wiederverwendet werden können.

Dies umfasst die Verwendung unschädlicher Materialien bei der Herstellung seiner Produkte, die Entwicklung umfangreicherRücknahme- und Recycling-Systeme, eine verantwortungsbewusste Verwaltung der Wasserressourcen, soziale Gerechtigkeit und die Nutzung erneuerbarer Energien für die Produktion. 

 

Umweltverträglichen Teppichböden und Sportplatzbeläge

Diese Ziele entsprechen Dessos Vision, das lineare Wirtschaftsmodell nach dem Prinzip  "Nehmen, Herstellen und Wegwerfen" durch die Kreislaufwirtschaft zu ersetzen und die bestmöglichen umweltverträglichen Teppichböden und Sportplatzbeläge herzustellen, die zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Menschen beitragen.

Zur Unterstützung einer offenen und transparenten Kommunikation, die im Einklang mit dem UN Global Compact steht, veröffentlicht Desso einen jährlichen Corporate Responsibility (CR)-Bericht des Unternehmens und entspricht somit den Standards der Global Reporting Initiative (GRI). Dessos CR-Bericht 2013 erhielt den Status B+, wurde von GRI verifiziert und extern durch Deloitte geprüft.

Weitere Informationen sind zu finden unter:  http://issuu.com/dessogroup/docs/gri_report_14_juli_2014_lr/0

  • Teilen Sie diese Seite
  • twitter
  • linkedin
  • facebook
  • email